Die Keto-Diät: Vorteile, Herausforderungen und der Weg zum Erfolg

Zeitschriften, Blogs und die Beiträge in den sozialen Medien von Fitness-Enthusiasten sind überschwemmt mit allen möglichen Diäten, die erstaunliche Ergebnisse beim Abnehmen und eine komplette Körperveränderung versprechen. Ob Paleo, Saftdiät, makrobiotische Diät oder eine andere Diätform – das Angebot ist riesig. Aber eine Diät unterscheidet sich von anderen und hat es geschafft, ihren Platz im Mittelpunkt zu behalten – die Keto-Diät.

Keto diet

Weg mit den Kohlenhydraten, her mit den Fetten – Kommen Sie in Ketose und nehmen Sie ab

Das Geheimnis der Keto-Diät zum Abnehmen ist ein Stoffwechselzustand namens "Ketose". Stellen Sie sich diesen Zustand als den ultimativen Fettverbrennungsmodus Ihres Körpers vor. So funktioniert es: Wenn Sie weniger Kohlenhydrate zu sich nehmen, gehen die Glykogenvorräte in Ihrem Körper allmählich zur Neige. Ohne Kohlenhydrate als Brennstoff hat Ihr Körper keine andere Wahl, als das gespeicherte Fett zu verbrennen, und hier beginnt der Prozess des Abnehmens wirklich.

Um in die Ketose zu gelangen, müssen Sie sich an die Grundregeln der Keto-Diät halten. Das bedeutet, dass Sie die Aufnahme von Kohlenhydraten auf etwa 20 bis 50 Gramm pro Tagbeschränken und Ihren Speiseplan mit Fetten wie Fleisch, fettem Fisch, Eiern, Milchprodukten, Nüssen, Avocados, kohlenhydratarmem Gemüse und gesunden Ölen füllen sollten.

Es ist auch wichtig, Ihre Proteinzufuhr unter Kontrolle zu behalten. Eine zu hohe Eiweißzufuhr kann dazu führen, dass Ihr Körper es in Glukose umwandelt, was Ihre Bemühungen, in den Zustand der Ketose zu gelangen, verlangsamen könnte.

Diese Diät sorgt nicht nur dafür, dass Ihr Körper die Fettreserven zur Energiegewinnung nutzt, sondern führt auch zu einem hohen Sättigungsgefühl. Wenn Sie sich in Ketose befinden, werden Sie wahrscheinlich kleinere Portionen essen und weniger Kalorien zu sich nehmen, was ebenfalls erheblich zu Ihren Bemühungen zur Gewichtsabnahme beitragen wird.

Aber die Wirkung der Keto-Diät geht weit über die Zahlen auf Ihrer Waage hinaus. Mehr gesunde Fette bedeuten, dass Sie keine Energiespitzen und -abstürze erleben, wie sie bei kohlenhydratreichen Diäten auftreten. Stattdessen erhalten Sie eine gleichmäßige und stabile Energiezufuhr, was nicht nur für Ihr Gewicht fantastisch ist, sondern auch für alle, die ihren Blutzuckerspiegel unter Kontrolle halten wollen.

Diese Lebensmittel sollen Sie vermeiden

Wenn Sie sich für die Keto-Diät entscheiden, ist es wichtig zu wissen, welche Lebensmittelgruppen auf keinen Fall auf Ihrem Teller landen sollten. Um erfolgreich eine kohlenhydratarme, fettreiche Ernährung einzuhalten, sollten Sie die folgenden Lebensmittel meiden:

  1. Zuckerhaltige Lebensmittel: In diese Kategorie fällt alles, was süß ist, wie Limonaden, Fruchtsäfte, Smoothies, Kuchen, Eis und Süßigkeiten. Alles, was viel Zucker enthält, ist ein großes Tabu.
  2. Getreide oder Stärke: Verzichten Sie auf Weizenprodukte, Reis, Nudeln und Müsli, da sie sehr kohlenhydratreich sind und die Ketose stören können.
  3. Obst: Obst ist zwar generell gesund, aber Sie sollten sich auf kleine Portionen von Beeren wie Erdbeeren beschränken, da die meisten anderen Früchte zu viele Kohlenhydrate für die Ketose enthalten.
  4. Bohnen oder Hülsenfrüchte: Erbsen, Kidneybohnen, Linsen und Kichererbsen enthalten zwar viel Eiweiß, sind aber auch sehr kohlenhydratreich, weshalb Sie sie am besten meiden sollten.
  5. Wurzelgemüse und Knollen: Kartoffeln, Süßkartoffeln, Karotten und Pastinaken sind nährstoffreich, aber sie sind auch stärkehaltiges Gemüse, das nicht in den Keto-Plan passt.
  6. Einige Würzmittel oder Soßen: Seien Sie vorsichtig mit Salatdressings, BBQ-Sauce, Ketchup und anderen Soßen, da sie viel Zucker und Kohlenhydrate enthalten können. Versuchen Sie es stattdessen mit selbstgemachten Salatdressings und Dips, wie Tzatziki oder Guacamole.
  7. Ungesunde Fette: Vermeiden Sie verarbeitete Pflanzenöle und Mayonnaise. Entscheiden Sie sich für gesündere Fettquellen wie Avocados und Olivenöl.
  8. Alkohol: Bier, Wein, Schnaps und Mischgetränke enthalten in der Regel viele Kohlenhydrate. Wenn Sie mit Ihren Freunden etwas trinken gehen, bestellen Sie lieber reinen Alkohol wie Whiskey, Tequila, Rum, Gin oder Wodka, da diese keine Kohlenhydrate enthalten.
  9. Zuckerfreie Diätprodukte: Zuckerfrei bedeutet jedoch nicht immer ketofreundlich. Lesen Sie immer die Etiketten und seien Sie bei diesen Produkten vorsichtig, wenn Sie eine Keto-Diät machen.

Die ersten Herausforderungen bei der Umstellung auf Keto

Eines der häufigsten Probleme, wenn Sie mit der Keto-Diät beginnen, ist die Anpassung an die neue Ernährungsweise und das Festhalten daran. In den ersten Wochen fühlen Sie sich vielleicht hungriger als sonst und sehnen sich nach den vertrauten kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln. Das ist völlig normal und kann für viele ein Problem darstellen. Wenn sich Ihr Körper jedoch an den Keto-Lebensstil gewöhnt hat, verschwinden diese Gelüste in der Regel und Sie werden sich an köstlichen, ketofreundlichen Alternativen erfreuen können.

Eine weitere Herausforderung, mit der viele Menschen konfrontiert sind, wenn sie mit Keto beginnen, ist die Aufrechterhaltung eines empfindlichen Gleichgewichts beim Ausgleich des Blutzuckerspiegels. Wenn sich Ihr Körper an eine kohlenhydratarme Ernährung gewöhnt hat, kann selbst ein leichter Genuss kohlenhydratreicher Lebensmittel einen Anstieg des Insulinspiegels verursachen. Diese Erhöhungen stören die Ketose, verlangsamen die Fettverbrennung und erschweren das Abnehmen.

Sichern Sie den Erfolg Ihrer Keto-Diät mit Intermittent Fasting & Keto Support

Wenn Sie die ersten Keto-Kämpfe nicht unvorbereitet angehen möchten, empfehlen wir Ihnen, IntermittentFasting & Keto Support von Slimmium auf Ihre Einkaufsliste zu setzen, zusammen mit Avocado, Nüssen, Lachs und anderen gesunden Fetten.

Dieses leistungsstarke Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen enthält wissenschaftlich belegte Inhaltsstoffe wie GarciniaCambogia, Glucomannan und Chrom. Seine sorgfältig entwickelte Formel wurde entwickelt, um die allgemeinen Herausforderungen der Keto-Kur zu meistern, wie z.B. den Appetit zu zügeln, Ihren Körper daran zu hindern, Fett zu speichern, den Blutzuckerspiegel auszugleichen und das Abnehmen zu fördern.

Überwinden Sie jede einzelne dieser Keto-Hindernisse mit IntermittentFasting & Keto Support!

Produkte für Sie

SCHNELLE ERGEBNISSE
-64%
Sonderangebot € 28,99 Regulärer Preis € 79,99
Produkt anzeigen
KOMPLETTE LÖSUNG
-69%
Sonderangebot € 35,99 Regulärer Preis € 114,99
Produkt anzeigen